Dienstag, 4. April 2017 um 17 Uhr im Beginenhof Dortmund

Dortmunderinnen stellen sich vor

 

Rosemarie Ring –

engagiert für feministische Stadt- und Regionalplanung

 

Rosemarie Ring initiierte und begleitete das Frauenwohnprojekt Beginenhof im Dortmunder Norden. Neben einer Besichtigung des Beginenhofes wird Rosemarie Ring auch sich selbst vorstellen und einen Einblick in ihr Leben und ihr Engagement geben.

 

Treffpunkt: Beginenhof, Gut-Heil-Straße 18, 44145 Dortmund

Anmeldung: Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund

Tel. 0231 50-23300, gleichstellungsbuero@stadtdo.de

www.gleichstellungsbuero.dortmund.de

Kosten: keine Kosten

Einen Überblick über den Beginendachverband und die darin zusammengeschlossenen Beginenhöfe, Projekte und Gemeinschaften finden Sie unter Dachverband der Beginen.